FIA - für eine natürlich schöne Augenbraue ohne Nachzuzeichnen

„für eine natürlich schöne Augenbraue
ohne Nachzuzeichnen“

Microblading - für natürliche Augenbrauen mit dem WOW-Effekt!

Höchste Präzision für ein perfektes Ergebnis.

Was ist Microblading?

Mit sanftem Druck gleitet man entlang der Augenbraue und kann auf diese Weise täuschend echt wirkende „Härchen“ zeichnen. Die Pigmente werden zwischen Dermis und Epidermis angelagert mittelst kleinen Schnitten. Microblading ist eine alternative Methode zum klassischen Permanent Make Up.

Was ist der Unterschied zwischen Microblading und klassischen Permanent Make up?

Der Unterschied zum bisher bekannten Permanent Make Up liegt darin, dass beim Microblading keine Maschine verwendet wird. Die Farbe wird manuell, mit einem sogenannten Blade (aneinander gereihte kleinste Nadeln aus chirurgischem Stahl) in die Haut pigmentiert. Diese sind so fein, dass man die Zeichnung kaum von den echten Härchen unterscheiden kann. Der entstandene „mehrdimensionale“ „HD- Brows“ Härchenzeichnungen lassen nicht vermuten, dass es sich um ein Permanent Make Up handelt. Es wirkt sehr natürlich und es entstehen keine „Balken“.

Woher stammt diese Technik?

Die Technik kommt ursprünglich aus dem japanischen Raum und gewinnt derzeit weltweit an Popularität.

Branko Babic machte diese Pigmentiertechnik Salonfähig und brachte sie nach Europa und mittlerweile in die ganze Welt. Mit seiner Academy Phibrows ist er weltweit bekannt. Nach meiner intensiven Microblading Ausbildung besuchte ich drei Perfektionstrainings in Frankfurt, in Belgrad und in Zürich. Ich lernte von Branko Babic persönlich und absolvierte zudem die Farblehre von Phibrows Academy.

Wie werden die Form und Farbe bestimmt?

Die Form der Augenbrauen wird entsprechend der Morphologie des Gesichts und der goldenen Mitte, die Zahl φ (1618) berechnet. Mittels einem speziellen Instrument werden die wichtigsten Punkt, Anfang und Ende der Braue sowie der Höchste Punkt bestimmt.

Die Augenbraue wird perfekt an Ihren Typ angepasst, welche durch meine Erfahrung als Beautyexpertin sowie meiner Ausbildung zur Facedesignerin zu meinem Wissen gehören. Symmetrie wird digital festgelegt mittels einer von Phibrows entwickelten Software. Wenn die  Gesichtsmuskeln entspannt sind, wird kontrolliert ob die Symmetrie der Augenbrauen überreinstimmt und beim Aufrechten Sitzen und offenen Augen kontrolliert.

Die Farbe wird entsprechend der natürlichen Farbe der Haare in den Augenbrauen und der Kopfhaare  und des Hauttypes, bestimmt.

Gibt es Risiken?

Ja – aber nur wenn es nicht korrekt durchgeführt wird. Microbalding ist, wenn es fachkundig und mit erstklassigem Material ausgeführt wird, überhaupt nicht gefährlich. Fundierte visagistische Kenntnisse, eine ruhige Hand, Verantwortungsbewusstsein und eine sorgfältige Arbeitsweise sind aber unbedingt nötig! Sind diese Voraussetzungen vorhanden, sind Verletzungen und Verzeichnungen unmöglich.

Desswegen, erkundigen Sie sich sehr gut, bevor Sie sich in die Hände von einer Microbladerin begeben. Aus diesem Grund lege ich alle meine Arbeiten offen zur Verfügung in meiner Gallerie.

Sehe ich mit dem Microblading wie geschminkt aus?

Nein. Das Permanent Make-up unterstreicht lediglich Ihre Gesichtszüge. Das Schminken mit Lidschatten und Lippenstift ist nach wie vor möglich. Das Permanent Make-up sieht immer sehr natürlich aus und bald können Sie sich gar nicht mehr vorstellen, wie Sie ohne Permanent Make-up ausgesehen haben!

Ist das Pigmentieren schmerzhaft?

Die Behandlung ist je nach Schmerzempfinden unterschiedlich spürbar, aber definitiv auszuhalten.

Wie lange hält das Microblading?

Grundsätzlich zwischen 1-3 Jahren. Eine genaue Haltbarkeit ist nicht möglich zu berechnen. Die Augenbrauen sind nicht jahrelang gleich intensiv und dann plötzlich von heute auf morgen nicht mehr vorhanden. Vielmehr handelt es sich um einen kontinuierlichen Prozess. Sehr viele innere sowie äussere Faktoren spielen hierbei eine beträchtliche Rolle.

Ist es eine Tätowierung?

Nein. Eine Tätowierung wird viel tiefer in die Haut eingebracht. Dort findet kein Stoffwechsel statt und die Farbe wird deshalb nicht wieder abtransportiert.

Wie kommt die Farbe in die Haut?

Die Farbpigmente werden mit einem mikrofeinen Blade (7-14 kleinste Nadeln aneinander gereiht)  manuell in die Haut eingebracht. Das Blade ist aus sterilem Chirurgenstahl.

Kann sich die Haut dabei entzünden?

Nein. Sauberkeit und Hygiene am Arbeitsplatz sind genauso vorauszusetzen wie sterile Nadeln und Arbeitsmaterialien. Jedes Blade wird nur einmal, ausschließlich für Sie verwendet!

In unseren streng kontrollierten Farben von Phibrows (Deutschland) befinden sich nach neusten Regelungen und enthält keine Spuren von Schwermetallen und sind absolut Vegan. Somit sind auch Allergien im Generellen ausgeschlossen.

Verändert sich die Farbintensität und Farbton?

Farbveränderungen sind wie das Verblassen der Farbe nach dem Pigmentieren sind natürliche Merkmale.

Der Grund dafür ist die Regenerationstätigkeit der Haut: Die Pigmente behalten zwar ihre chemische Struktur, doch sie werden nach und nach aus der Haut ausgestoßen. Das Sonnenlicht lässt die Zeichnungen zudem schneller verblassen. Es ist für Sie daher sehr wichtig, Brauen mit UV-Schutz zu versehen.

Phibrows Pigmente bleiben im Farbton stabil. Das ist neu und sensationell. Sie werden lediglich langsam heller. Es entstehen keine rötlichen, orange oder grünliche Veränderungen mehr nach einigen Jahren.

Wann sollte es aufgefrischt werden?

Auffrischung findet je nach Hautqualität und äusseren sowie Inneren Faktoren nach 9 bis 18 Monaten statt. Der Preis ist je nach Aufwand berechnet (ab 150.-).

Grossporige und fettige Haut, oder ein Cover up eines alten Permanent Makeups sind erschwerte Voraussetzungen und dort kann es bereits nach einigen Monaten stark verblassen. Ist Ihnen die Farbe nach einiger Zeit zu blass, haben Sie die Möglichkeit eine Auffrischung machen zu lassen. Die Auffrischung wird aber maximal 2x im Jahr empfohlen.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Behandlung dauert ca. 3 Stunden

Gibt es noch eine Nachbehandlung?

Ja, da an einigen Hautstellen die Farbpigmente beim ersten Mal nicht vollständig angenommen werden. Um ein gleichmäßiges Endergebnis zu erzielen, werden diese Stellen nochmals pigmentiert. Der Preis beinhaltet eine Nacharbeite, innert der ersten 4-5 Wochen. Je nach Ausgangslage eine zweite nach den ersten zwei Monaten, damit das Endresultat optimal ist.

Ist nach der Behandlung etwas zu beachten?

Das Hautareal darf zwei Wochen nach der Behandlung nicht geschminkt und nicht mit normalen kosmetischen Produkten behandelt werden. Die Reinigung und Pflege der Augenbraue wird Ihnen genau erklärt am Behandlungstag, sowie erhalten Sie die benötigten Reinigungs- und Pflegeprodukte von mir kostenlos.

Zur Nachbehandlung verwenden Sie bitte nur unsere entsprechende Pflegecreme die sie erhalten. Dies ist sehr wichtig für den Heilungsprozess der Haut sowie für die perfekte Aufnahme der Pigmente. Mangelnde Hygiene in den ersten Tagen nach dem Pigmentieren kann in seltenen Fällen Infektionen hervorrufen.

Bitte entfernen Sie nie vorzeitig die Pigmentierkruste! Sie löst sich von selbst allmählich nach 5-10 Tagen ab. In den ersten 5 Tagen sollte auf Sport verzichtet werden, Schwimmbad, Sauna sind tabu, Sie sollten mind 2. Wochen Sonne und Solarium ganz meiden, danach nur gut geschützt., da sonst Farbveränderungen auftreten könnten.

Wieso bin ich die Richtige für Ihre Augenbrauen?

Bevor ich mit der Pigmentierung angefangen habe, habe ich 9 Jahre lang Augenbrauen studiert und mittels herkömmlicher Zupftechnik und Einfärbung geformt.

Augenbrauen sowie die Ästhetik und ihre Wirkung in Ihrem Gesicht ist mir das Wichtigste. Durch mein geschultes und erfahrendes Auge kann ich garantiert die perfekte Form für Ihr Gesicht kreieren.

Im Sommer 2015 habe ich  die Basisschulung bei Branko Babic in Luzern besucht. Seitdem bin ich nach Frankfurt und Belgrade gereist und habe insgesamt drei Perfektionstrainings abgeschlossen und den Farbkurs besucht. Ständig bilde ich mich weiter – weil Sie nur das Beste verdient haben. In Ihrem Gesicht darf nicht „herumexperimentiert“ werden. Daher sollten Sie sich gut überlegen, in welche Hände Sie sich begeben.

Ich gehe mit Ihrem Vertrauen mit sehr viel Verantwortung um und bin mir dessen auch bewusst. Mein grösstes Anliegen, ist Ihre  Schönheit mit einer wunderschönen natürlichen Augenbraue zu unterstreichen,

Ich wurde ausgezeichnet mit dem ROYAL ARTIST Titel von Phibrows Academy von Branko Babic. In der Gallerie finden sie sämtliche Arbeiten von mir, frisch pigmentierte und verheilte Augenbrauen.

 

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin um mehr über diese Technik zu erfahren und zu sehen welche Form zu Ihrem Gesicht und Typ passen würde.

Meine Preise:

Beratungstermin 50.- (wird beim Zustandekommen des Pigmentiertermins angerechnet)

Preis für die Microblading Augenbrauen inkl Nachkontrolltermin Fr. 800.-
(Beim Herren wird je nach Aufwand ein Preis festgelegt)

Auffrischung von FIA`s Arbeiten (innert den ersten 24 Monaten) ab Fr. 150.-
Auffrischung von Fremdarbeiten ab Fr. 200.-

Wissenswertes über das Microblading

PhiBrows Farben sind ohne Eisenoxide, ohne Nickel, ohne Schwermetalle, ohne Tierversuche und vegan.